Barrierefreiheit

Natur in Alzenau 2015: Konzeptentwicklung zur Wett-bewerbsauslobung „Accessibility – Zugänglichkeit für Alle“, Wett-bewerbsbetreuung

Auslobung eines interdisziplinären Wettbewerbs für Studenten und Absolventen zum Thema Barrierefreiheit | Konzepterstellung der Aus-lobung unter Berücksichtigung des Sieger-beitrags aus dem Realisierungswettbewerb | Kooperation mit Universitäten, Lehrstühle für Architektur, Freiraumplanung und Sozial-wissenschaften | Auszeichnung der Auslobung durch die Bundesregierung als Beitrag zur Inklusion

Planungsgebiet: Gartenschaugelände Alzenau

Auftraggeber: Gesellschaft zur Förderung der bayerischen Landesgartenschauen, München | 2010-2011

Bei weitergehendem Interesse an der Planung informieren wir Sie gerne persönlich.

Back To Top