Entwicklungskonzept

Gemeinde Vaterstetten: Gewerbegebiet Parsdorf, Eingriffs-/ Ausgleichsbilanzierung, Pflege- und Entwicklungspläne, spezielle Ausgleichsmaßnahmen für den Artenschutz, extensives Grünland und Magerwiesen

Maßnahmen zur Anreicherung der Artenausstattung auf intensiv und extensiv genutzten Flächen | Produktionsintegrierte Kompensationsmaßnahmen wie Stoppelbrachen, Lerchenfenster, Ackerrandstreifen | Zusammenarbeit im interdisziplinären Team mit Biologen und Ornithologen sowie Abstimmung mit der Bayerischen Kulturlandstiftung

Planungsgebiet: 11,3 ha aufgeteilt auf mehrere Teilflächen
In Bearbeitung für Dragomir Stadtplanung, München | 2012-2013

Bei weitergehendem Interesse an der Planung informieren wir Sie gerne persönlich.

Back To Top