Feuerwehrhaus

Gemeinde Weßling, Ortsteil Oberpfaffenhofen: Neubau Feuerwehrhaus, Änderung des Bebauungsplans mit Grünordnung, Umweltprüfung

Besondere Berücksichtigung des Natur- und Artenschutzes in der Planung aufgrund der Betroffenheit eines kartierten Biotops | Intensive Zusammenarbeit mit Biologen | Sicherung von 1,0 Hektar angrenzender Waldfläche für eine kontrollierte natürliche Sukzession (Totholzförderung)

Geltungsbereich: 1,82 ha
Fläche für Gemeinbedarf: 0,55 ha
Verkehrsfläche inkl. Straßenbegleitgrün: 0,27 ha
Waldfläche: 1,0 ha

Auftraggeber: Gemeinde Weßling | In Zusammenarbeit mit dem Planungsverband Äußerer Wirtschaftsraum München | 2012

Bei weitergehendem Interesse an der Planung informieren wir Sie gerne persönlich.

Back To Top