Wohnbebauung

Gemeinde Vaterstetten: Neubaugebiet

Entwicklung eines 16 ha großen Wohngebietes mit Gewerbe, Kita und Seniorenheim; Aufstellung Bebauungsplan mit Grünordnung, Umweltprüfung

Entwicklung des grünordnerischen Konzeptes auf Grundlage eines Wettbewerbsentwurfs | Ortsrandgestaltung als Übergang zur freien Landschaft | Erstellung eines Ausgleichsflächenkonzeptes

Auftraggeber: Gemeinde Vaterstetten | 2014

In Zusammenarbeit mit Büro bgsm, München

Bei weitergehendem Interesse an der Planung informieren wir Sie gerne persönlich.

Gemeinde Oberndorf am Lech: Wohngebiet

Ortsteil Eggelstetten, Wohngebiet Westlich der Fuchsenbergstraße I, Bebauungsplan mit Grünordnungsplan, Umweltprüfung

Stimmige Einbindung einer Einfamilienhausbebauung in die umgebenden Baustrukturen | Ortsrandgestaltung mit ausgeprägter Eingrünung als Übergang zur freien Landschaft | Integration des Ausgleichserfordernisses in das Ausgleichsflächenkonzept

Geltungsbereich: 0,95 ha
Wohnbaufläche: 0,47 ha WA
Verkehrsfläche: 0,08 ha
Grünflächen: 0,4 ha

In Bearbeitung für Ingenieurbüro Marcus Kammer, Donauwörth | seit 2013

Bei weitergehendem Interesse an der Planung informieren wir Sie gerne persönlich.

Back To Top